Minikrane, Teleskoplader & Arbeitsbühnen für Stendal mieten

Arbeitsbühnen

Teleskopstapler

Gabelstapler

Krane

Arbeitsbühnen, Teleskopstapler, Gabelstapler und mehr sind bereits in vielen Branchen etablierte Lösungen, wenn es um effiziente und wirtschaftliche Arbeitsprozesse geht. Mit mehr als 4.500 Maschinen und Geräten in der Mietflotte bieten wir als herstellerunabhängiges Unternehmen auch eine optimale Verfügbarkeit. Durch die termingenaue Lieferung der benötigten Maschinen durch unsere Transport- und Tiefladeflotte profitieren Unternehmen aus nahezu allen Branchen von Planungssicherheit. Und für den Fall der Fälle wird der Full-Service durch einen 24-Stunden Service abgerundet.

Arbeitsbühnen-Verleih für Stendal

Größte und kleinste Elektro Scherenbühne aus der Vermietung von Beyer-Mietservice nebeneinanderFlexible Lösungen für das Arbeiten über Hindernisse hinweg, vertikale Höhenzugänge für Arbeiten entlang von Fassaden, Decken und Wänden oder Lösungen, mit denen auch Unterflurarbeiten wie beispielsweise bei Brückeninspektionen möglich sind: Diese und viele weitere Lösungen bieten wir im Bereich Hubarbeitsbühnen zum Mieten in Stendal. Die Hubsteiger in den Kategorien Elektro-Scherenbühnen, Elektro-Gelenkteleskopbühnen, Diesel-Scherenbühnen, Teleskopbühnen und Diesel-Gelenkteleskopbühnen gibt es in verschiedenen Leistungsklassen und ausgewählte Modelle verfügen über Features, die für eine deutliche Optimierung von Arbeitsabläufen sorgen.

Verschiedene Arbeitsbühnen für Stendal

Hubarbeitsbühnen mit Übergreif-Höhe plus seitlicher Reichweite

Gelenkteleskopbühnen sind die optimale Lösung, wenn der Arbeitskorb der Hubarbeitsbühne über Hindernisse hinweg bis zum Einsatzbereich manövriert werden muss. Die Gelenkbühnen für den sicheren und flexiblen Höhenzugang gibt es mit emissionsfreiem Elektro-Antrieb und mit leistungsstarkem Diesel-Antrieb. Die Diesel-Gelenkteleskopbühnen mit Kraftstoffantrieb verfügen über eine geländetaugliche Ausstattung und werden ausschließlich im Außenbereich eingesetzt.

Elektro-Gelenkteleskopbühnen für emissionsfreie Arbeiten auf Höhe in Innenbereichen

Die Elektro-Gelenkteleskopbühnen haben ihren Einsatzschwerpunkt in Innenbereichen und überall dort, wo eine emissionsfreie und flexible Höhenzugangstechnik benötigt wird. Die Non-marking-Bereifung sorgt für ein spurenloses Verfahren der Hubarbeitsbühne. Die Elektro-Gelenkteleskopsteiger gibt es modellabhängig in verschiedenen Ausführungen mit maximalen Arbeitshöhen von 10,89 m bis 21,20 m, mit maximalen Reichweiten von 6,10 m bis 13,54 m und mit maximalen Tragkräften von 200 kg bis 230 kg im Arbeitskorb. Ausgewählte Bühnen mit Elektro-Antrieb verfügen über einen dreidimensional beweglichen Korbarm. Das bedeutet das Plus an Präzision beim Zugang zu verwinkelten Bereichen mit den Funktionen Heben, Senken und Drehen. Einige Gelenksteiger überzeugen mit einem Elektro-Direktantrieb, einer proportionalen Joystick-Steuerung und hydraulischer Korbdrehung sowie einem niedrigen Wenderadius. Flexibilität, Bedienkomfort und Präzision werden kombiniert und unterstützen reibungslose Arbeitsabläufe. Auf voller Arbeitshöhe verfahrbar lassen sich verschiedene Einsatzbereiche zügig abarbeiten. Einsatzbereiche der Elektro-Gelenkteleskopbühnen finden sich bei Instandhaltungsarbeiten von Industriehallen, bei Montagearbeiten im Ladenbau und bei der Inventur in Lagerhallen sowie bei weiteren Arbeitsprozessen in Industrie, Handwerk, Baugewerbe, Messebau, Stahl- und Hallenbau und weiteren. Wir bieten Elektro-Gelenksteiger von namhaften Herstellern wie Genie, Manitou und Snorkel.

Diesel-Gelenkteleskopbühnen mieten – Ausstattung, Einsatzbereiche und Leistungsspektrum

Muss über Dächer hinweg oder in verwinkelten Gebäudebereichen wie beispielsweise bei der Inspektion von Kirchendächern gearbeitet werden, agieren die Diesel-Gelenkteleskopbühnen als optimale Lösung. Die leistungsstarke Höhenzugangstechnik mit dem Plus an geländetauglicher Ausstattung gibt es in verschiedenen Leistungsklassen mit maximalen Arbeitshöhen von 11,91 m bis 43,15 m und mit maximalen seitlichen Reichweiten von 6,07 m bis 21,26 m sowie mit maximalen Tragkräften von 227 kg bis 450 kg im Arbeitskorb. Die robuste Ausstattung und die Komponenten wie hydraulische Korbdrehung, selbstnivellierende Plattform und Lastüberwachung sorgen für flexible, flüssige und zugleich sichere Arbeitsabläufe auf Höhe. Der Allradantrieb und die grobstollige Bereifung in Kombination mit einer enormen Steigfähigkeit bieten eine optimale Geländegängigkeit.

Hubarbeitsbühnen für unpräpariertes Baustellen-Terrain – Vorteile mit Teleskopbühnen

Teleskopbühnen sind die Höhenzugangstechnik, wenn enorme Arbeitshöhen benötigt werden oder das Mehr an seitlicher Reichweite ohne Überwindung von eventuellen Hindernissen erforderlich wird. Die Miete einer Teleskopbühne für ein Projekt spart die Anschaffungs- und Unterhaltskosten, denn die Arbeitsbühne wird bedarfsorientiert ausgewählt und nur für den benötigten Zeitraum eingesetzt. Gerade solche Projekte, die das Plus an seitlicher Reichweite und / oder enormer Arbeitshöhe auf Baustellen erfordern, sind in der Austeleskopierte Teleskopb�hne �ber Fluss hinweg bei Arbeiten an einer Br�ckeRegel nicht regelmäßig oder nur selten für Unternehmen aus Baugewerbe, Industrie und Handwerk auf der Tagesordnung. Da wäre der Kauf einer Teleskopbühne ein wirtschaftlicher Nachteil. Neben dem wirtschaftlichen Vorteil, den die Miete der projektbezogenen Teleskopbühne mit sich bringt, bietet die Miete einer Teleskopbühne auch weitere Vorteile wie die termingenaue Lieferung der Maschine und die intensive Einweisung der Bediener durch geschultes Fachpersonal. Alle Teleskopbühnen werden wie alle anderen und mehr als 4.500 Maschinen und Geräte vor und nach jedem Einsatz einer intensiven Kontrolle unterzogen. So profitieren Kunden bei der Miete von Teleskopbühnen von technisch einwandfreien Maschinen. Die große Auswahl an Teleskopbühnen in verschiedenen Leistungsklassen mit maximalen Tragkräften von 227 kg bis 450 kg, mit maximalen seitlichen Reichweiten von 9,65 m bis 24,68 m und mit maximalen Arbeitshöhen von 14,20 m bis 47,70 m bietet eine optimale Verfügbarkeit an dem benötigten Höhenzugang. So kann, je nach Bedarf, eine Teleksopbühne mit mehr oder weniger Arbeitshöhe oder seitlicher Reichweite gemietet werden. Für die Auswahl der bedarfsorientierten Lösung bieten wir über unsere kostenlose Miethotline eine kompetente Beratung.

Für Ihren Einsatz die passende Hebebühne

Teleskopstapler-Vermietung für Stendal

TSS, STS und TSR bezeichnen die Maschinen im Bereich Teleskopstapler, die zur Miete in Stendal zur Verfügung stehen. TSS bezeichnet die starren Teleskopmaschinen, TSR die drehbaren Teleksopstapler und STS die Schwerlast-Telelader. Letztere gehören zur Gruppe der Starr-Rahmenmaschinen und sind für diejenigen Lasten konzipiert, die zwischen 6.000 und 16.000 kg Gewicht mitbringen und über Baustellenbereiche oder auf Betriebsgeländen transportiert werden müssen. Auch im Containerumschlag und beim Hallen- und Stahlbau sowie bei weiteren Einsätzen, bei denen tonnenschweres Material von A nach B verfahren werden muss, werden Schwerlast-Teleskope eingesetzt. Für ein erweitertes Einsatzspektrum und zur Optimierung von Arbeitsabläufen stehen die Rotoren zur Miete zur Verfügung. Verfügbar in verschiedenen Leistungsklassen und aufgrund des drehbaren Oberwagens sowie der Option von zusätzlich mietbarer Ausrüstung lassen sich die drehbaren Telestapler als Arbeitsbühne, Kran und mehr für Projekte einsetzen und bieten eine multifunktionale Lösung.

Drehbare Teleskopstapler – Rotoren in Stendal mieten

Die Mietflotte bietet eine große Auswahl an drehbaren Teleskopstaplern (TSR). Die Rotoren überzeugen durch enorme Hubhöhen mit bis zu 29,50 m und mit hohen Tragkräften von bis zu 7.000 kg. Der klare Vorteil der Telestapler liegt in dem drehbaren Oberwagen. Zudem sind diese Teleskopmaschinen auch zum Verfahren von Lasten einsetzbar. Drei verschiedene Lenkarten unterstützen sowohl die zügigen Fahrten auf asphaltierten Straßen und Wegen als auch präzises Manövrieren an Hindernisse heran und Fahrten auf unpräpariertem Baustellengelände. Durch die Allradlenkung wird ein niedriger Wenderadius realisiert. Bei der Wahl des passenden Rotoren kann auch die Option der Abstützung für ein Projekt entscheidend sein. Während die drehbaren Teleskopstapler mit Klappstützen einen bestimmten Platzbedarf zur Abstützung benötigen, bieten die Rotoren mit hydraulisch ausfahrbaren Scherenstützen ein variables und an die jeweiligen Platzverhältnisse abgestimmtes Abstützverhalten.

Drehbare Telestapler plus Ausrüstung zum Mieten

Geht es um den multifunktionalen Einsatz von drehbaren Telestaplern, dann lassen sich diese als Arbeitsbühnen einsetzen, wenn ein Arbeitskorb als Anbauwerkzeug ausgewählt wird. Die Ausrüstung gibt es mit verschiedenen Tragkräften von 300 kg bis 1.000 kg. Für Kraneinsätze lassen sich die drehbaren Maschinen mit Gittermastausleger und/oder Kranhaken ausrüsten. Die Gittermastausleger gibt es in verschiedenen Leistungsklassen mit maximalen Tragkräften von 600 kg bis 1.000 kg.

Starre Teleskopstapler für das zügige Handling von Material

Enorme Hub- und Tragkräfte sowie ein Teleskoparm, dessen Höhe und Neigung regulierbar ist sowie ausgewählte Modelle mit hydraulischen Stützen an der Vorderseite: Das sind die Merkmale der starren Telehandler. Konzipiert für das zügige Handling von Material werden die Starr-Rahmen-Teleskopstapler beim Hallen- und Stahlbau, beim Aufbau von Bühnen und Zelten für Veranstaltungen sowie in der Landwirtschaft, in Entsorgungsbetrieben und in die Industrie eingesetzt. Hydraulische Schnellwechselvorrichtungen unterstützen den zügigen Austausch von Ausrüstungen wie Palettengabeln (Standardausstattung), Schaufel und mehr. Wir bieten im Segment der starren Telestapler auch superkompakte Modelle von namhaften Herstellern wie Manitou und Ausa, die aufgrund des niedrigen Eigengewichts und der geringen Bauhöhe sowie der niedrigen Baubreite in beengten Baustellenbereichen wie beispielsweise beim Tiefgaragen- und Parkhausbau eingesetzt werden.

Die Leistungsklasse der Starr-Rahmen-Teleskopstapler

Wenn enorme Hubhöhen von bis zu 17,55 m oder enorme Tragkräfte von bis zu 16.000 kg benötigt werden, bieten wir eine große Auswahl an starren Telestaplern in verschiedenen Leistungsklassen. Die Starr-Rahmen-Teleskopstapler mit maximaler Tragkraft von bis zu 16.000 kg werden im Maschinenbau, bei Industriemontagen, im Flugzeugbau, im Kanalbau, in der Schwerindustrie, beim Brückenbau, in der Betonindustrie und in Recyclingbetrieben eingesetzt. Eine Blauer Schwerlast-Teleskopstapler von der Seite beim Entladen eines LKW-Aufliegershydraulische Zinkenverstellung und ein hydrostatischer Antrieb sowie ein Niveau-Ausgleich komplettieren die Ausstattung. Die Schwerlast-Starrrahmen-Telestapler kommen immer dann zum Einsatz, wenn tonnenschwere Lasten präzise und sicher bewegt werden müssen wie beispielsweise für den Transport von Hallen- und Stahlbauteilen, für Maschinenumzüge und für den Transport von Betonplatten sowie für das Handling von Containern. Einsatzbereiche haben diese leistungsstarken Telestapler auch beim Handling von Containern und Holzstämmen. Drei Lenkarten unterstützen den anspruchsvollen Materialumschlag. Die Vorderradlenkung wird für Straßenfahrten eingesetzt. Kleine Lenkradien werden über die Allradlenkung realisiert und mit der Diagonallenkung sind seitliche Versetzfahrten möglich, so dass der Telestapler präzise an Hindernisse herangefahren werden kann. Für die Bediener-Sicherheit sorgen die ROPS/FOPS-Kabinen und die erforderliche Traktion auf schwierigem Terrain wird durch die grobstollige Geländebereifung und einen permanenten Allradantrieb gewährleistet. Die Schwerlast-Telestapler zum Mieten in Stendal stammen von namhaften Herstellern wie Manitou und Merlo.

Telestapler mieten - starr, drehbar oder schwerlast

Effiziente Lösungen für den Material- und Warenumschlag

Hubstapler, wie die Gabelstapler auch bezeichnet werden, gehören zur Gruppe der Flurförderzeuge und werden für den innerbetrieblichen Warenumschlag zum Heben, Verfahren und Lagern von palettierten Waren und Materialien eingesetzt. Im Gegensatz zu Palettenwagen oder Hubwagen sind die Hubstapler mit einem eigenen Antrieb (Elektro oder Diesel) und mit einem Hubgerüst ausgestattet. Das zentrale Element des Staplers ist die Hubeinheit, die aus einem Gabelträger und einem Hubmast besteht. Wie der Begriff vermuten lässt, befinden sich am Gabelträger die Zinken, die vertikal durch eine Hydraulik bewegt werden. Ausgewählte Modelle verfügen auch über Seitenschieber, so dass die Gabeln als Schlitten nach rechts oder links geschoben werden können, oder über eine hydraulische Zinkenverstellung, so dass sich der Abstand der Zinken zueinander einstellen lässt. In unserer Vermietung stehen Industrie-Dieselstapler, Gasstapler und Industrie-Elektrostapler sowie Schwerlaststapler und Geländestapler für die Kurzzeitmiete und die Langzeitmiete zur Verfügung.

Elektro-Stapler für den Innenbereich

Wenn ein Stapler benötigt wird, der emissionsfrei und geräuscharm agiert, dann fällt die Wahl auf Industrie-Elektro-Stapler. Die Mietflotte bietet in diesem Segment Gabelstapler mit maximalen Tragkräften von 2.000 kg bis 8.000 kg und mit maximalen Hubhöhen von 4,70 m bis 6,50 m. Für das Plus an Präzision beim Materialhandling sorgen Seitenschieber, Triplex Freihub und hydraulische Zinkenverstellung sowie eine feinfühlige Steuerung und ein niedriger Wenderadius. Ob zum Be- und Entladen über Rampen oder für das zügige und sichere Verfahren von Paletten mit Waren, die Elektro-Stapler sind die wirtschaftliche Lösung, wenn es um den effizienten Material- und Warenumschlag in Innenbereichen geht. Die Vorteile der Elektro-Stapler sind der umweltfreundliche Antrieb, der geräuscharme Betrieb und die Non-marking-Bereifung für spurenlose Einsätze auf sensiblen Böden sowie die sehr gute Manövrierbarkeit in beengten Bereichen und die intuitive Bedienung.

Der Staplerverleih informiert: Vorteile und Einsatzbereiche der Industrie-Dieselstapler

Diesel-Stapler agieren für den innerbetrieblichen Material- und Warenumschlag auf dem Außengelände bzw. auf festen und ebenen Untergründen. Das Leistungsspektrum der Stapler mit leistungsstarkem Kraftstoffantrieb reicht von maximalen Tragkräften von 1.500 kg bis 5.500 kg und von maximalen Hubhöhen von 4,38 m bis 5,03 m, Die optimale Performance und das Plus an Effizienz werden durch zusätzliche Komponenten (modellabhängig) wie Triplex Freihub, hydraulische Zinkenverstellung und Seitenverschieber erzielt. Einsatzbereiche der Industrie-Stapler mit Dieselantrieb finden sich in der Logistik und in Speditionen sowie überall dort, wo palettierte Waren und Materialien verfahren werden müssen.

Geländestapler – die Lösung für das Lastenhandling auf schwierigem Terrain

Allradstapler mit Last auf den Gabeln bei Fahrt durch unwegsames GeländeDer Geländestapler, der auch zur Gruppe der Gegengewichtstapler gehört, überzeugt im Gelände durch eine hohe Bodenfreiheit, mit einer robusten Bauweise von Hubgerüst, Lenkachse und Chassis, mit Niederdruckreifen und mit einer hohen Traktion. Bei guter Steigfähigkeit bieten die Großreifenstapler auch eine optimale Standsicherheit. Ausgewählte Modelle verfügen über einen Allradantrieb und werden deshalb auch als Allradstapler bezeichnet. Einsatzschwerpunkte haben die Gelände- und Allradstapler, wenn palettiertes Material auf unpräpariertem Gelände transportiert werden muss, wie beispielsweise für Aufträge aus dem Bereich Veranstaltungstechnik, für den Zeltbau, in der Anlagentechnik und Fördertechnik sowie im Metallbau, im Baugewerbe und in der Industrie sowie im Handwerk. Im Segment der Geländestapler stehen Maschinen mit maximalen Tragkräften von 3.000 kg bis 5.000 kg und mit maximalen Hubhöhen von bis zu 6,04 m zur Kurzzeitmiete und zur Langzeitmiete zur Auswahl. Schweres Terrain ist die Heimat der Geländestapler. So werden diese auch als effiziente Lösung in der Holzindustrie, in der Recycling-Industrie, in Betonwerken und in der Forstwirtschaft eingesetzt.

Für den zügigen und präzisen Materialumschlag

Schwerlast-Stapler – Vorteile mit der Kurz- und Langzeitmiete in Stendal

Die Schwerlaststapler haben das gleiche Baukonzept wie Gabelstapler, zeichnen sich aber durch eine extrem hohe Tragkraft aus und sind immer dann im Einsatz, wenn ein konventioneller Industrie-Dieselstapler an seine Grenzen in Bezug auf die maximale Tragkraft stößt. Mit maximalen Tragkräften von 6.000 kg bis 16.000 kg und mit maximalen Hubhöhen von bis zu 6 m sind die Schwerlast-Stapler für den Material- und Warenumschlag für Industrie, Hallenbau, Stahlbau, Montagebau, Logistik, Baugewerbe und Kanalbau im Einsatz. Komponenten wie Triplex Vollfreihub, Seitenschieber und hydraulische Zinkenverstellung sorgen für die nötige Flexibilität beim präzisen Handling von tonnenschweren Materialien. Wirtschaftlich ist die Miete eines Schwerlaststaplers, wenn eine solche leistungsstarke Maschine beispielsweise für einen Maschinenumzug oder für die Maschinenmontage oder zum Versetzen von Anlagen eingesetzt wird.

Vermietung von Kranen in Stendal

In der Kranvermietung für Stendal wird zwischen Minikranen und Raupenkranen unterschieden. Beide Varianten finden ihre Einsatzbereiche schwerpunktmäßig auf Baustellen und wenn in beengten Bereichen eine leistungsstarke Hebetechnik benötigt wird, wie beispielsweise beim Tunnel- und U-Bahn-Bau. Die Minikrane und Raupenkrane sind die wirtschaftliche und kompakte Alternative zu konventionellen Baustellenkranen

Minikrane mieten – Effektives Heben von Lasten

Wenn Lasten in beengten Räumen angehoben werden müssen, sind Minikrane die wirtschaftliche Lösung. Durch eine kompakte Bauweise und dem niedrigen Eigengewichts können schmale Bereiche befahren und bodenschonend gearbeitet werden. Lasten lassen sich auf eine Höhe von 5,50 m bis 16,80 m bringen und die Minikrane bieten dabei eine maximale Tragkraft von 995 kg bis 3.830 kg. Die optimale Anpassung an den Untergrund liefern die hydraulisch betriebene Stützen. Mittels diesen lassen sich Mietkrane auch über Absätze und Podeste hinweg aufstellen. Die Kompaktkrane finden häufig Verwendung bei Projekten im Messebau, im Handwerk, in der Industrie und im Garten- und Landschaftsbau. Für optimierte Arbeitsabläufe sorgen der Kombiantrieb für den Wechsel vom Innen- in den Außenbereich sowie ein 360° Endlos-Drehwinkel, um den Arbeitsradius optimal ausnutzen zu können.

Raupenkrane – die kompakte und leistungsstarke Hebetechnik für Baustellen

Auf diversen Baustellen mit unpräpariertem Untergrund bieten Raupenkrane den Vorteil, dass sie Lasten aufnehmen und verfahren können. Durch eine extrem kompakte Bauweise und geringem Eigengewicht sind Raupenkrane die wirtschaftliche Lösung auf Baustellen mit limitierten Platzverhältnissen. Lasten lassen sich auf eine maximale Hebehöhe von 9,30 m bis 16,70 m und einer maximalen Tragkraft von 2.930 kg bis zu 6.000 kg anheben. Stabilität beim Heben von schweren Lasten wird durch das im Baustellenkran integrierte Kontergewicht gewährleistet. Somit benötigen die Raupenkrane kein zusätzliches Abstützsystem. Einsatzbereiche der Kompaktkrane auf Raupenfahrwerk sind auf Baustellen, im Tunnel- und U-Bahnbau, beim Messebau und beim Garten- und Landschaftsbau sowie im Handwerk oder in der Industrie. Effizienz und Sicherheit bei Kranarbeiten bieten die integrierte Hakensicherung, der 360° Endlosdrehwinkel, ein Überlast-Warnsystem und ein vierstufiger Teleskopausleger.

Erweiterte Einsatzmöglichkeiten durch Kranzubehör

Abgest�tzter Minikran mit Glassaugrotor als Anbauwerkzeug und Glasscheibe dranAnbauwerkzeuge wie Glassauger und Kranspitzen erweitern das Einsatzspektrum der Glaskrane. Glassauger als zumietbare Ausrüstung agieren als sicheres Hebewerkzeug für Glaselemente. Die Vakuumsauger heben Glaselemente mit einem Gewicht von 300 kg bis 800 kg. Um das Plus in Sachen Hebehöhe rauszuholen, gibt es die Kranspitzen als zumietbare Anbaugeräte. Damit profitieren Anwender von einer maximalen Hebehöhe von 20,70 m. Auf dieser Höhe sind noch 520 kg maximale Tragkraft verfügbar, so dass sich damit Einsätze beim Montage- und Fassadenbau sowie weitere, die diese Leistungsparameter benötigen, sicher und wirtschaftlich auch in beengten Bereichen absolvieren lassen.

Kompakte Hebetechnik für Stendal

hier ist der Inhalt