Dumper mit 3,22 m Länge bei Beyer in Komplettansicht freigestellt
Bewegen Sie Mauszeiger oder Finger über das Bild für eine Detailansicht.

Allrad-Dumper ARD 80.12

Muldeninhalt gestrichen 650 l
Muldeninhalt gehäuft 800 l
Vorteile
  • Drehkippmulde
  • hydrostatischer Twin-Lock Allradantrieb
  • stufenlose Fahrgeschwindigkeit
  • extrem wendig
  • Straßenverkehrszulassung gemäß StVZO
Service AbholungLieferservice
Datenblatt AR-Dumper 80.12
Besonders geeignet für:
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Kommunen
  • Bauunternehmen
  • Straßenbau
  • Industriebau
Fragen zum Produkt?
Kostenlose Hotline Kostenlose Hotline0800 092 99 70
  • Technische Daten

    Nutzlast 1.500 kg
    Muldeninhalt gestrichen 650 l
    Muldeninhalt gehäuft 800 l
    max. Ausschütthöhe in cm 68 cm
    Gerätelänge in m 3,22 m
    Gerätebreite in m 1,30 m
    Gerätehöhe in m 2,55 m
    Wenderadius außen 3,30 m
    max. Steigfähigkeit 50 %
    Antrieb 3-Zylinder-Yanmar-Dieselmotor
    mehr anzeigen

    Abmessungen / Lastdiagramme

    mehr anzeigen
  • Abmessungen / Lastdiagramme

Allrad-Dumper für hochflexible Einsätze

Der ARD 80.12 aus der Beyer-Vermietung zählt zu den anpassungsfähigsten Baumaschinen in diesem Segment. Mit einer Nutzlast von 1.500 kg transportiert das geländegängige Nutzfahrzeug große Massen Erdaushub ebenso wie lose Schüttgüter. Das belegen die Angaben zum Muldeninhalt mit 650 Liter gestrichen sowie 800 Liter gehäuft. Die Drehkippmulde gewährleistet aufgrund ihrer Konstruktion ein präzises Abladen nach vorne, links oder rechts.

Der Muldenkipper ARD 80.12

Es sind die konstruktiven Technologien, die den Allrad-Dumper 80.12 zu einem wendigen und kraftvollen Einsatzhelfer auf Baustellen machen. Vor allem auf schwierigem, unwegsamem Gelände sowie in besonders beengten Bereichen. Das machen auch die kompakten Gerätemaße mit L 3,22 m x B 1,30 m x H 2,55 m deutlich. Der 3-Zylinder-Yanmar Dieselmotor erbringt eine Leistung von 17 kW (23 PS) und verhilft dem Muldenkipper zu einer Fahrgeschwindigkeit von maximal 14 km/h. Die hydrostatische Knicklenkung mit effektiver Load-Sensing-Technik, einem Lastdruck-Meldesystem, dass sich über eine Last- und Pumpendruck-Erfassung stets optimal und energieeffizient den jeweiligen Anforderungen anpasst, macht den ARD 80.12 zu einem besonders wendigen Muldenkipper. Dazu gehört auch ein geringer äußerer Wenderadius von 3,30 m.

Ein weiteres Ausstattungs-Highlight ist der hydrostatische Twin-Lock Allradantrieb, der in seiner Funktionsweise dafür sorgt, dass alle Räder Bodenhaftung haben. Technische Raffinesse: Jedes Rad wird mittels eigenem Hydraulik-Doppelmotor angetrieben. Verliert eines der vier Räder den Bodenkontakt, wird diese Kraft auf die übrigen Räder verteilt. In Verbindung mit dem geteilten Chassis und der Pendelknicklenkung ergibt sich ein Pendelknickwinkel von bis zu +/-33°/15°. Das bewirkt eine ausgezeichnete Geländegängigkeit mit bester Traktion. Davon zeugt gleichermaßen die maximale Steigfähigkeit von 50%. Eine hohe Bodenfreiheit sorgt auch bei voller Beladung für genügend Bewegungsfreiheit. Zur Sicherheit des Fahrers ist der Steuerstand, der einen beidseitigen Auf- und Abstieg erlaubt, mit einem robusten Beinschutz sowie einem ROPS-Überrollbügel ausgestattet. Für den Transport des Dumpers ist der Bügel ebenso klappbar wie zum Passieren niedriger Durchfahrtshöhen.

Der Allrad-Dumper ARD 80.12 – ein zuverlässiges Mietgerät für zahllose Baustelleneinsätze. Ebenso, wie viele weitere Maschinen und Geräte aus dem Beyer-Mietpark. Zum Beladen des Dumpers beispielsweise Bagger und Radlader. Nutzen Sie den Maschinenfinder oder rufen Sie uns einfach an über die kostenlose Miethotline.

Preisanfrage Dumper

Loading
hier ist der Inhalt