RB 350 K - Arbeiten am Hang entlang

Es ist nicht alles eben, was ausgebaggert werden muss. In der Regel muss es erst geebnet werden. Der Raupenbagger 350 K von Beyer-Mietservice überzeugt auf solchem Terrain mit einer Steigfähigkeit von 58% (30°). Von enomem Vorteil ist bei Baggerarbeiten an beengten Hanglagen der Heckschwenkradius von 0,86 m. Der stabile Monoblock-Schwenkausleger und der 1,52 m lange Löffelstiel überzeugen ebenso bei diesen Erdarbeiten wie die Grabtiefe von 3,13 m, die Grabweite von 5,17 m sowie die Reichhöhe von 4,47 bei einer Schütthöhe von 3,10 m.

hier ist der Inhalt