Freigestelltes Hand-Kernbohrgerät mit 6,3 kg Gewicht von Beyer-Mietservice
Bewegen Sie Mauszeiger oder Finger über das Bild für eine Detailansicht.

Hand-Kernbohrgerät II

Vorteile
  • Nass- und Trockenbohren
  • Nivellierhilfe
  • Überlastkupplung
  • 3-Gang-Schaltgetriebe
Service Abholung
Datenblatt Kernbohrgerät
Besonders geeignet für:
  • Durchführungen in:
  • Beton
  • Mauerwerk
  • Gestein
Fragen zum Produkt?
Kostenlose Hotline Kostenlose Hotline0800 092 99 70
  • Technische Daten

Kernbohrgerät| Mit Anpresskraft zum Durchbruch

Zum nachträglichen Einbringen von Durchlässen in Beton, Mauerwerk, unterschiedliche Gesteinsarten oder zur Entnahme eines Bohrkerns, finden Kernbohrgeräte ihre Einsätze. Diamantbohrkronen mit unterschiedlichen Durchmessern werden projektbezogen angepasst. Mit dem Universal-Kernbohrgerät aus der Beyer Vermietung lassen sich handgeführte Durchlässe in Beton von 20 bis 100 mm Durchmesser, in Mauerwerk von 20 bis 160 mm Durchmesser, bohren. Ständergeführt werden Bohrweiten in Beton von 20 bis 160 mm erreicht.

Der 230 V Wechselstrommotor liefert die erforderliche Bohr-Power bzw. Nenndrehzahlen von 540/1200/2520 1/min. Über das 3-Gang-Schaltgetriebe lassen sich mechanisch Drehzahl und Drehmoment optimal an den jeweiligen Bohrdurchmesser anpassen. Eine weitere, maßgebliche Einflussgröße für  beste Arbeitsergebnisse, ist die Anpresskraft der Bohrkrone auf das zu bohrende Material. Zur Sicherheit von Bediener und Maschine ist das Gerät mit einer Überlastkupplung ausgerüstet.

Effiziente Technik für sichere Bohrfortschritte

Der Kernbohrer aus dem Beyer-Mietpark hat ein Gewicht von ca. 6,3 kg.  Aufgrund eines speziell entwickelten Dichtungssystems eignet sich das Werkzeug zum Nass- und Trockenbohren. Wie alle Werkzeuge im Verleih, zeichnet sich auch das Kernbohrgerät durch hohe Benutzerfreundlichkeit in punkto Handhabung und Funktionalität aus. Zum Nassbohren wird der Kugelhahn - zum Trockenbohren die Vakuum-Saugtülle angekuppelt. Die Werkzeugaufnahme mit 1 ¼ Zoll gewährleistet in Verbindung mit dem AF (Anti-Friction) Element das einfache Lösen der Bohrkronen. Ein G ½ Zoll Adapter erweitert die Möglichkeiten.

Der Kernbohrer besteht aus einem robusten Vollmetall-Gehäuse und ist mit einer Gesamtlänge von 420 mm ohne Bohrkrone handlich im Gebrauch. Zwei integrierte Libellen bieten bei senkrechten und waagerechten Bohrungen eine präzise Justierung des Kernbohrgerätes. Mit einem Nennstrom von 9,3 A, einer Nenn-/Abgabeleistung von 2000 W/1340 W und einer Nennfrequenz von 50-60 Hz, lassen sich Kernbohrungen, nass und trocken, zuverlässig realisieren. Als Wand-, Decken- und Bodendurchführung für Versorgungsleitungen, Leitungssysteme oder Rohre, z. B. für Kabelkanäle, Hausanschlüsse, Sanitär- und Elektroanschlüsse, Zu- und Abluftöffnungen usw.

Die Beyer-Mietservice KG bietet dafür das passende Equipment im praktischen Tragekoffer. Wirtschaftlich mieten und flexibel in den Mietstationen abzuholen. Die versierten Teams beraten praxisnah und bieten individuelle wie wirtschaftliche Lösungen.

Preisanfrage Kernbohrgerät

Loading
hier ist der Inhalt