RAB 252 T DE - spannender Einsatz am Umspannwerk

Beengtes Terrain oder abschüssiges Gelände - für die LEO Raupenarbeitsbühne kein Problem. Für die Arbeiten an einem Umspannwerk konnte die RAB 252 T D/E optimal platziert werden. Durch das höhen- und breitenverstellbare Fahrwerk sind mit diesem Arbeitsbühnen-Typ selbst Hangfahrten möglich. Das variable, automatische Abstützsystem gewährleistet unterschiedliche Abstützvarianten bei einer maximalen Bodenfreiheit von 1,26 m. Abstützbar ist die RAB 252 T D/E bis zu einer Geländeneigung von 16,7°/30%. Gut positioniert gehts dann sicher hinauf  in eine Arbeitshöhe von 25,20 m in einem Arbeitskorb mit 200 kg Tragkraft.

hier ist der Inhalt