RAB 130 GT BE - durch eng und schmal

Um zum eigentlichen Einsatzbereich zu gelangen, musste die RAB 130 GT B/E zunächst einmal einige Engpässe überwinden. Mit den kompakten Baumaßen kein Problem. Ebenso wenig, wie beim Befahren von empfindlichen Böden - ausgestattet mit non-marking Gummiketten hinterlässt die Raupenarbeitsbühne so gut wie keine Spuren. Die Kabelfernsteuerung ermöglicht optimales Manövieren in engen Arbeitsbereichen, da der Bediener jederzeit und in jeder Situation auf Augenhöhe ist.