Einsetzbar für Montagearbeiten an Fassaden

Artikel als PDF:
Download: PDF-Version (654,01kb)

Quelle: Allgemeine Bauzeitung

Dieselscherenarbeitsbühne:

Montabaur (ABZ). – Hochwertig und widerstandsfähig – das Material Glas steht für nachhaltige bauliche Qualität und hohe gestalterische Ansprüche. Dazu zählt auch Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG). Es besteht aus einer einzigen, speziellen wärmebehandelten Scheibe. Dadurch besitzt es eine erhöhte Stoß- und Schlagfestigkeit und ist außerdem unempfindlich gegenüber großen Temperaturunterschieden.
Genau so überzeugend – die Eigenschaften der Scherenbühne 182 SDL aus dem Beyer-Mietpark. „Sie ist eine der leistungsstärksten Dieselscheren aus unserem Verleih“, so Geschäftsführer Dieter Beyer. „Sie bietet eine Arbeitshöhe von 18,20 m – die Tragfähigkeit beläuft sich auf rund 680 kg.“
Ideal einsetzbar für Montagearbeiten an großflächigen Fassaden, wie hier in Montabaur bei 1&1. Auch das Produkt Glas muss gewartet werden. An diesem Gebäude galt es, das Einscheiben-Sicherheitsglas in Form von Schiebeelementen zu warten, zu reinigen und zum Teil auch auszutauschen.
Die SB 182 SDL bietet nach Unternehmensangaben für solche Arbeiten ein Superdeck. Die Standardplattform ist 3,98 m lang und 1,83 m breit. Das Deck kann auf insgesamt 7,30 m erweitert werden. Das bietet Raum für Handwerker und erforderliches Material.
Die hydraulische Abstützung sorgt für Standsicherheit und einen senkrechten Hubvorgang. Außerdem verfügt die Bühne über einen Scherenschutz, Senkalarm sowie einen Neigungswinkelschalter und sorgt damit für ein hohes Maß an Sicherheit, heißt es.
Sicherheitsglas ist so zu warten, ist damit eine sichere wie glasklare Angelegenheit. „Mit einer Scherenbühne aus unserem Verleih hat man immer ein robustes und zuverlässiges Mietgerät. Damit geht die Arbeit noch schneller von der Hand“, argumentiert Dieter Beyer.

hier ist der Inhalt