Der "erlenseer sonntag" - eine Attraktion für Jung und Alt

November 2009.

Der „erlenseer sonntag“ – eine Attraktion für Jung und Alt

Technik hautnah - hier konnte der Minibagger-Führerschein erworben werden.Auch dieses Jahr luden zahlreiche Veranstalter in Frankfurt/Erlensee am „erlenseer sonntag“ zum Tag der offenen Tür und zum verkaufsoffenen Sonntag ein (Nachtrag: lesen Sie hier mehr über den Erlenseer Sonntag 2010). Über 35 Partner beteiligten sich an diesem Tag mit verschiedenen Aktionen für Jung und Alt. Bunte Luftballons und zahlreiche Aussteller glänzten an diesem Sonntag um die Wette. Mit dabei: Autohäuser, Banken, Handwerksbetriebe, Warenhäuser und weitere ortsansässige Unternehmen. Auch beim zweiten Bücherflohmarkt am „erlenseer sonntag“ wurden viele Besucher verzeichnet. Über 1 to Bücher der Gemeindebücherei wurden an diesem Tag verkauft, wobei dies eine eher ungewöhnliche Maßeinheit für Bücher ist. 

Wer ist in 45 m schwindelfrei? Unser Fotograf auf jeden Fall!Bei den hochwertigen Mietgeräten von Beyer-Mietservice ist Kilo und Tonnen keinesfalls ungewöhnlich. Die Erlenseer Niederlassung von Beyer-Mietservice hatte an diesem Tag jedenfalls einiges zu bieten. Das Team nutzte die optimalen Wetterbedingungen um unterschiedliche Maschinen live vorzuführen. Technik hautnah erleben – lockte auch dieses Jahr wieder zahlreiche Besucher.

Getreu unter dem Motto: „Schwindelfrei?“ konnten die Besucher Ihre Höhenangst testen. Auf der geräumigen Plattform der Lkw-Bühne LB 450 TTK hatten die Besucher die Möglichkeit sich einmal Erlensee aus der Vogelperspektive anzusehen. Auch hier steht die Sicherheit stets im Vordergrund. Nur optimal gesichert mit speziellen Sicherheitsgurten durften die Mutigen mit der LB 450 TTK, abheben“. Präzise und feinfühlig brachte ein Mitarbeiter aus dem Beyer-Team die Ganz schön hoch, aber spannend.Arbeitsplattform in die Höhe. Unterschiedliche Reaktionen zeigten sich bereits ab einer Höhe von 15 m. Manche holten Ihr Handy für einen schnellen Schnappschuss aus der Tasche, wiederum andere klammerten sich fest an den Arbeitskorb. Bei strahlend blauem Himmel hatten die Höhenbegeisterten einen wunderbaren Blick über Erlensee und die Umgebung.

Natürlich durfte auch dieses Jahr der „Minibagger-Führerschein für Kids“ nicht fehlen. Unter fachlicher Anleitung durften die Kinder selbst einen Minibagger bedienen. Mit Eifer und leuchtenden Augen wurden Pappkisten umgestoßen und Drehungen vollführt. Beliebt waren auch die ConnectCars. Die Kinder luden begeistert Ihre Eltern und Freunde zu einer „Spritztour“ ein. Auch wenn sich die ConnectCars keinen Zentimeter bewegten, die „Ausfahrt“ war trotzdem toll.

Das Team von Beyer-Mietservice freut sich im Übrigen schon auf den nächsten "erlensee sonntag". Dürfen wir dann auch Sie auf unserer 45 m Bühne begrüßen?

Der Erlenseer Sonntag 2009

hier ist der Inhalt