Ab Oktober 2011 im Mietpark: Merlo

September 2011.

Merlo Teleskoplader hebt Schriftzug "Bald in Blau"

Blaue Manitou Teleskopstapler zählen irgendwie schon zu einem gewohnten Baustellenbild. Teleskopmaschinen von Merlo sind hingegen fast nur in der grünen Hausfarbe bekannt – aber nicht mehr lange. Ab Oktober treffen die ersten „Blauen“ bei Beyer-Mietservice ein. Unser Mietpark wird gleich um vier Modelle vom Hersteller Merlo erweitert. Aus der Panoramic-Reihe steht Ihnen bald der P 38.13 sowie der Schwerlast-Teleskoplader P 60.10 zur Verfügung. Ebenfalls wird die bereits umfangreiche Kategorie der Rotoren ergänzt. Neben den vorhandenen Teleskopmaschinen von Genie und Manitou stehen dann bald die Merlo Rotos 38.16 sowie 45.21 MCSS zur Vermietung bereit. Folgend die ersten Informationen zu den neuen Maschinen.

Der Merlo Teleskoplader P 38.13 hat in unserem Mietpark den Typ-Namen TSS 1338PANORAMIC
P 38.13

Der Merlo P 38.13 wird zukünftig unter der Beyer-Bezeichnung TSS 1338 in unserem Mietpark zu finden sein. Der Teleskoplader weißt eine maximale Tragfähigkeit von 3,8 t auf. Die maximale Hubhöhe beläuft sich auf max. 12,60 m. Des Weiteren verfügt der P 38.13 über vorderseitige Abstützungen und Niveauausgleich (Korrektur der Querneigung). Die Teleskopmaschine ist in der Lage den oberen Teil des Rahmens und somit den Hubarm seitlich zu verschieben. Diese Funktion ist exklusiv bei Merlo-Maschinen zu finden. Die Leistungsfähigkeit des P 38.13 wird hier durch jedoch nicht eingeschränkt. Permanenter Allradantrieb, drei Lenkungsarten sowie eine große Bodenfreiheit sorgen für einfaches Vorankommen auf unterschiedlichen Bodenverhältnissen.

Der Merlo Schwerlastteleskopstapler vom Typ STS 1060 bald in unserem Verleih.PANORAMIC
P 60.10

Für die Beförderung von schweren Lasten können Sie zukünftig den P 60.10 mieten. Der Teleskoplader geht mit der Bezeichnung STS 1060 in die Vermietung und überzeugt mit einer maximalen Tragkraft von 6,0 t auf. Die maximale Hubhöhe beläuft sich bei diesem Teleskoplader auf 9,55 m. Besonders praktisch: auch dieses Modell von Merlo verfügt über den exklusiven Seitenverschub des Oberwagens und somit des Hubarms. Dies erleichtert das Platzieren von Lasten enorm. Wie der P 38.13 bietet auch der Merlo P 60.10 Allradantrieb, drei Lenkungsarten, eine große Bodenfreiheit und Niveauausgleich (Korrektur der Querneigung).

Diesen Merlo Teleskoplader können sie unter der Bezeichnung TSR 1638 mieten.ROTO
38.16

Präzision, Wendigkeit und Handlichkeit sind die Merkmale des Merlo Roto 38.16. Diese äußerst kompakte Maschine wird zukünftig unter der Bezeichnung Teleskopstapler TSR 1638 in unserem Verleih zu finden sein. Kompakt ist hier das Stichwort: der Merlo Roto 38.16 ist lediglich 6,24 m lang sowie 2,24 m breit (Transportmaße). Die Abstützungen befinden sich in der Ruhestellung innerhalb der Transportbreite. Im abgestütztem Zustand erreicht der Teleskoplader eine Breite von 3,75 m. Die maximale Tragfähigkeit der Maschine beläuft sich auf 3,8 t. Die maximale Hubhöhe des Merlo 38.16 beträgt rund 15,70 m. Des Weiteren überzeugt er mit einer guten Rundumsicht. Der besonders tief absenkbare Hubarm ermöglicht ebenfalls während dem Fahrbetrieb eine gute Sicht auf 360°. Drei Lenkungsarten, große Bodenfreiheit und permanenter Allradantrieb zählen auch bei diesem Modell zum Standard.

Dieser Merlo Rotor hat in unserer Vermietung die Bezeichnung TSR 2145.Roto
45.21 MCSS

Der Merlo Roto 45.21 MCSS verfügt über eine maximale Hubhöhe von 20,80 m sowie über eine maximale Tragkraft von 4,5 t. Die endlos drehbare Teleskopmaschine wird in Zukunft unter der Bezeichnung TSR 2145 in unserer Vermietung zu finden sein. Eine geräumige Kabine sowie das elektronische Steuer- und Diagnostik-System MERlin tragen zu einer komfortablen Arbeitsweise bei. So zeigt MERLin zum Beispiel die aktuelle Position des Schwerpunktes, Höhe der Last ab Boden oder das Gewicht der Last an. Die vier hydraulischen Stützen gewährleisten einen umfangreichen Arbeitsradius (Die Ausladung liegt bei rund 18 m). In Ruhestellung bleiben die Stützen innerhalb der Transportmaße. Der Merlo Rot 45.21 MCSS ist ebenfalls mit einer hydropneumatischen Schwingungsdämpfung ausgerüstet, eine exklusive Innovation des Herstellers Merlo. Sie verhindert unter anderem das Nicken der Maschinen im Fahrbetrieb. Wie alle anderen Merlo-Modelle überzeugt auch dieser Teleskoplader mit drei Lenkungsarten, einer großen Bodenfreiheit sowie permanentem Allradantrieb.

UPDATE
Weitere Merlo-Teleskopmaschinen ab April 2012:


Diesen Merlo Teleskoplader können Sie bald unter der Bezeichnung TSR 3040 mieten.Rotor
40.30 MCSS

Der Merlo Rotor 40.30 MCSS wird in unserem Mietpark die Bezeichnung TSR 3040 bekommen. Der Teleskoplader verfügt über eine maximale Tragkraft von 4.000 kg, eine Hubhöhe von bis zu 29,50 m sowie eine maximale Ausladung von 25,50 m. Das Merlin-System bietet eine vollelektronische Steuerung aller Funktionen. Der Drehkranz des Roto ist endlos drehend und doppel-kugelgelagert. Hohen Fahrkomfort im Gelände gibt der permanente Allradantrieb. Die hydraulische Lenkung bietet 3 Lenkarten; wie Allradlenkung, Vorderradlenkung oder Hundegang. Die geräumige und übersichtliche Fahrerkabine verfügt über eine gute Rundumsicht um schnelle Arbeitsspiele zu ermöglichen.


Den Schwerlast Rotor gibt es bald unter der Bezeichnung TSR 2460 in unserem Verleih.Schwerlast-Rotor
60.24 MCSS

Mit modernster Technik überzeugt der Merlo Schwerlastteleskopstapler vom Typ 60.24 MCSS. Der Rotor wird in unserem Verleih unter der Bezeichnung TSR 2460 bald zu finden sein. Die maximale Tragfähigkeit bei diesem Modell beträgt 6.000 kg bei einer maximalen Hubhöhe von 23,90 m sowie einer Ausladung bis zu 20,80 m. Die vier Abstützungen lassen sich unabhängig voneinander bedienen und können daher je nach Untergrund entsprechend ausgefahren und abgesenkt werden. Bei diesem Rotor-Modell ist der Drehkranz ebenfalls endlos drehend. Besonderen Komfort für den Bediener sind die elektroproportionalen Joysticks, ein luftgefederter Fahrersitz, Heizung, Sonnenrollo sowie Front-, Dach- und Heckscheibenwischer.

hier ist der Inhalt