Innovative Bühnen aus der Leo-Series von Teupen in unserem Mietpark

Januar 2012.

Die Leo-Raupenarbeitsbühnen von Teupen sind los!
Zahlreiche Modelle an Arbeitsbühnen mit verschiedenen Leistungen und Ausführungen stehen Ihnen in unserer Vermietung zur Wahl. Nun haben wir unser Produktportfolio mit einer Höhenzugangtechnik erweitert, die für vielfältige Einsatzmöglichkeiten steht. Es handelt sich um Leo-Raupenarbeitsbühnen vom Marktführer Teupen.

Folgende sieben Raupenbühnen aus der Leo-Series stehen für viele Aufgaben zur Miete bereit: 13 GT, 18 GT plus, 23 GT, 25 T plus, 30 T, 40 GTX und 50 GTX. Diese innovative Höhenzugangstechnik erhalten Sie in unserem Mietpark mit anderen Bezeichnungen; wie beispielsweise RAB 500 GT D/E. Überzeugen Sie sich, wie flexibel und leistungsstark die mobilen Raupenbühnen (die überwiegend mit einem Duo-Antrieb ausgerüstet sind) bei vielen Einsätzen im Indoor- und Outdoorbereich sind.

Entscheiden Sie sich zwischen Arbeitshöhen von 12,75 m bis zu enormen 49,70 m. Die Leo-Bühnen aus unserer Vermietung eignen sich beispielsweise für den Forst-, Garten- und Landschaftsbau und um Wartungs-, Mieten Sie die Leo-Raupenarbeitsbühnen beispielsweise um an großen Fassaden Wartungs- oder Reinigungsarbeiten vorzunehmen.Reinigungs- oder Installationsarbeiten in und an hohen Gebäuden vorzunehmen. Überwinden Sie Wiesen, Treppen oder Gräben, wenn Sie beispielsweise an Hochspannungsleitungen oder im Gelände Arbeiten verrichten. Oder fahren Sie über empfindliche Fußböden und Parkanlagen. Durchfahren Sie mit den wendigen und kompakten Raupenbühnen, die mit non-marking Gummiketten ausgestattet sind, Shoppingcenter sowie Hotelhallen. Die schmale Baubreite als auch die multifunktionale Beweglichkeit von Korb und Korbarm machen kaum ein Einsatzgebiet unmöglich.

Der Arbeitsbühnenhersteller Teupen mit Sitz in Gronau wurde 1977 gegründet. Die ersten Leo-Bühnen mit Gummiketten wurden 1987 gebaut. Heute werden die vielseitigen Boom-Lifter weltweit vermarktet. Einen weiteren Firmensitz gibt es seit 2009 in North Carolina/USA. Die Leistung und Konstruktion der hochwertigen Leo-Bühnen wird immer wieder verbessert. So wurde bei der neuen Leo PLUS-Serie das Gehäuse der Maschinen noch leichter und es kann eine noch größere Arbeitshöhe erreicht werden. Des Weiteren lässt sich das patentierte Raupenfahrgestell in Höhe und Breite verstellen.

Eine Mitarbeiter-Gruppe des Beyer-Teams durfte im September 2011 den Arbeitsbühnenhersteller in Westfalen im Münsterland besuchen und die Produktion besichtigen. Auf dem umfangreichen Test-Gelände wurde die Vielfältigkeit der Raupensteiger unter Beweis gestellt. Besonders begeisterten die Leo-Bühnen von Teupen als sie durch einen Wald und über eine gepflegte Rasenfläche fuhren oder spektakulär eine Treppe hoch stiegen.

Mieten Sie die Leo-Raupen von Teupen und Sie werden überrascht sein, welche Einsatzbereiche mit diesen Mietgeräten abgedeckt werden können. Die Raupenarbeitsbühnen tragen ihren Namen nicht zu unrecht. Sie sind wendig und geschmeidig wie Leoparden, bei Arbeiten im Innenbereich und athletisch sowie stark wenn es um Geländeeinsätze geht. Mieten sie die erforderlichen „Leo – Raup – Katzen“ europaweit von Beyer-Mietservice.

hier ist der Inhalt