Europaweit für Sie im Service-Einsatz

Februar 2012.

Beyer-Mietservice – das bedeutet: Alles aus einer Hand. Dazu gehört auch der Einsatz von speziell geschulten Monteuren, die bei eventuellen maschinellen Problemen zur Baustelle fahren. Für diesen Kundendienst hat das Unternehmen im Februar den Fuhrpark der Servicefahrzeuge um acht neue VW-Caddy erweitert. Das Unternehmen ist damit noch schneller und flexibler im Kundeneinsatz.

Unser Baumaschinen-Service wurde durch acht neue Servicefahrzeuge erweitert.„Mieten statt kaufen“ ist sicherlich ein wirtschaftlicher Aspekt und zahlt sich aus. Maschinen mieten, nutzen und dann wieder zurückgeben erspart dem Kunden die Wartung und Instandhaltung wie auch die erforderliche Stellfläche.

Das europaweit tätige Vermietunternehmen Beyer-Mietservice stellt nicht nur ein umfangreiches Produktportfolio in den Bereichen Baumaschinen, Arbeitsbühnen, Teleskopstapler, Gabelstapler sowie Minikrane zur Verfügung. Es bietet auch den entsprechenden Full-Service. Ausnahmslos durchlaufen alle Maschinen und Geräte vor der Vermietung den Check in der eigenen Fachwerkstatt. Denn Qualität hat höchste Priorität und der Kunde erhält für seinen Mieteinsatz nur top gewartete Mietgeräte.

Wartung und Pflege des Mietparks sind ebenso selbstverständlich wie der schnelle Einsatz bei eventuellen maschinellen Problemen. Entgegen aller Sorgfalt kann es auch einmal zu Störungen oder etwaigen Ausfällen der Maschinen kommen. Um in solchen Situationen einen dennoch zügigen Arbeitsablauf gewährleisten zu können, bietet Beyer-Mietservice mit den eigenen Servicewagen einen schnellen und flexiblen Kundendienst. Ein Monteur ist zeitnah vor Ort, um das Problem effektiv und kundenorientiert zu lösen.

Mit den acht neuen Caddys wird dieser mobile Service weiter ausgebaut. Das Ziel des Vermietunternehmens ist es, sich kontinuierlich den Anforderungen und Wünschen der Kunden zu stellen.

hier ist der Inhalt