104 neue Manitou für Beyer-Mietservice - Ihr Vermieter für Qualität

Juli 2008.

Aus Rot mach Blau – über 100 neue, blaue Manitous für Beyer-Mietservice

Der Unternehmer Dieter Beyer von Beyer-Mietservice ordert wieder über 100 blaue Manitous und vergrößert somit seinen Vermietpool auf über 200 Teleskopmaschinen. Glanzpunkt wird der Maniscopic 10160 L sein, ein Teleskopstapler mit 16 to Nenntragkraft und rund 10 m Hubhöhe.

Manitou Teleskopstapler Übergabe (v.l.n.r.) Andreas Berck (Verkauf, Domnick+Müller), Jochen Müller (Geschäftsführer Domnick+Müller), Dieter Finke (Vertriebschef Manitou Deutschland) und Dieter Beyer (Geschäftsführer Beyer-Mietservice)

Die Welt der Arbeitsbühnen, Baumaschinen und vor allem der Teleskopstapler ist blau. Das könnte man jedenfalls meinen, wenn man den großen Maschinenpark des Vermieters Dieter Beyer betrachtet. Jede Maschine, selbst die sonst roten Teleskopmaschinen von Manitou, sind in der ultramarinblauen Hausfarbe gehalten. „Das Blau hat einen enormen Wiedererkennungswert. Es schafft eine direkte Bindung zum Kunden,“ so Geschäftführer Dieter Beyer, „Qualität und optimaler Service sind darum für uns enorm wichtig.“

Der dynamische Unternehmer aus dem Westerwald baut deswegen schon seit Jahren mit seinem Mietservice auf die Qualität und den Service von Manitou. „Gemeinsam erfolgreich sein“, so Dieter Beyer, „ist das Ziel dieser ‚Premium-Partnerschaft’ zwischen Beyer-Mietservice und Manitou. Hersteller, Händler und Vermieter arbeiten hier in einem effektiven Netzwerk Hand in Hand.“ Folglich setzt Beyer erneut Vertrauen in Manitou: er ordert über 100 Manitous in bekanntem ‚Beyer-Blau’. Der Umsatz von Teleskopen in Deutschland stieg von 2006-2007 um 23 % – dazu hat natürlich auch der Großkunde Beyer-Mietservice beigetragen.

Die Produktpalette des Unternehmens Beyer-Mietservice erstreckt sich von vielfältigen Arbeitsbühnen, über Baumaschinen bis hin zu Teleskopstaplern und Geländestaplern; jedoch fehlen auch Minikrane und Messefahrzeuge nicht. Laut Beyer erfreut sich auch die beträchtliche Staplerflotte großer Beliebtheit.
Kein Wunder also, dass Deutschland dem Vermieter fast zu klein ist. Immer mehr Maschinen werden ins europäische Ausland vermietet. „Qualität- und Serviceansprüche sind eben grenzüberschreitend“, erklärt Dieter Beyer. Und damit alles einwandfrei läuft, kümmern sich rund 50 Mitarbeiter um das Vermietgeschäft. Bis Jahresende will Beyer die Belegschaft auf 70 Personen aufstocken.

Hier Teleskopstapler von Beyer-Mietservice - Mehr Infos oder doch gleich mieten?

Beyer-Mietservice bietet dem Kunden die komplette Produktplatte der Manitou-Teleskopstapler. Glanzpunkt ist hier eindeutig der Manitou Teleskoplader MHT 10-160 L. Dieser Schwerlast-Teleskopstapler verfügt über eine Gesamthubhöhe von 9,70 m. Ein Transport von schweren Lasten ist dank der Nenntragkraft von 16.000 kg kein Problem. Allradlenkung sowie Allradantrieb sorgen dann für ein entsprechendes Vorankommen.

Die sogenannte ‚Premium Edition’ von Beyer zeichnet besonders hochwertige Mietgeräte aus. Dieses Qualitätssiegel bekommen z. B. die Teleskopstapler von Manitou mit Endlosdrehkranz und Scherenstützen, sowie die facettenreichen 3D-Arbeitsbühnen. Dieter Beyer erläutert: „Der Kunde bekommt von uns nur Maschinen von namhaften Herstellern angeboten. Wir liefern auf ganzer Linie Qualität. Billigware können Sie woanders mieten.“

„Der Kunde kann sich darauf verlassen, dass er immer Premium-Technik von uns erhält“, erklärt Dieter Beyer weiter. Das gilt jedoch nicht nur für die Manitou Teleskopmaschinen, Arbeitsbühnen und Geländestapler. Jedes Vermietgerät vom imposanten MHT 10160 L bis hin zur kleinen Arbeitsbühne wird technisch und optisch in einem einwandfreien Zustand auf die jeweilige Baustelle geliefert.

Manitou TeleskopladerDen Service für die Manitou Teleskopmaschinen von Beyer-Mietservice übernimmt, neben den eigens ausgebildeten Spezialisten in der Beyer-Werkstatt, der Friedrichsdorfer Stützpunkthändler Domnick + Müller. Schon lange arbeiten die Manitou-Profis mit dem Vermieter zusammen. Sie übernehmen sowohl die Beratung als auch eine technische Betreuung der Manitous. Jochen Müller, Geschäftsführer von Domnick + Müller, betont: „Herr Beyer legt sehr großen Wert darauf, dass seine Manitou-Geräte immer qualitativ höchste Ansprüche erfüllen. Das stellen wir natürlich gerne sicher.“

Alle Mietgeräte liefert Beyer-Mietservice mit eigenem Fuhrpark und Personal an. Die Kraftfahrer beherrschen nicht nur ihr Fahrzeug sondern weisen auch den Kunden kompetent und fachgerecht vor Ort auf die jeweilige Mietmaschine ein. „Wir setzen auf Menschen, die sich mit dem Unternehmen und den Maschinen identifizieren. Das macht uns stark“, erklärt Dieter Beyer, Geschäftsführer Beyer-Mietservice und fährt fort: „Eine Komplettlösung ist wichtig. Nicht nur die hochwertige Technik und Vielfalt der Mietgeräte ist bedeutsam, sondern auch die menschliche und fachliche Kompetenz des Personals – von der Auftragsbearbeitung über die Fahrer bis hin zur Werkstatt. “

„Fahrzeugflotte und Mietmaschinen sind technisch immer auf dem neusten Stand“, so Harald Löcher, Betriebsleiter vom Hauptsitz in Roth. Beyer-Mietservice arbeitet nicht nur mit einem modernen Flottenmanagement sondern auch mit einem neuentwickelten, intelligenten Telematiksystem für Mietmaschinen. Kein Wunder also, dass von der Auftragsannahme über den Transport bis zur Abrechung alles einwandfrei abläuft.

Gelenkteleskopbühnen von ManitouDurch diese zeitnahe Technik bei Fahrzeugflotte und Mietgeräten wird im gleichen Zuge auch die Umwelt geschont. Der Geländestapler M 50.4 von Manitou ist ein perfektes Beispiel: Dieser Allradstapler ist nicht nur robust und zuverlässig sondern erfüllt auch die Auflagen der EURO Norm. Ebenso wird bei Beyer-Mietservice auf das Umweltbewusstsein der Kunden eingegangen; so wurden z. B. Rußpartikelfilter mit ins Vermietprogramm aufgenommen. Diese Rußpartikelfilter können auf Kundenwunsch in nahezu jedes Mietgerät verbaut werden.

„Kundenwünsche werden umgesetzt und zugesagte Liefertermine eingehalten. „Punkt“, sagt Dieter Beyer. Hier hat Beyer-Mietservice sicherlich auch einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Der Kunde hat einen Ansprechpartner für eine Vielzahl unterschiedlichster Mietgeräte - sei es Arbeitsbühnen, Teleskopstapler, Baumaschinen, Minikrane, Generatoren, Messefahrzeuge u.v.m.

Beyer-Mietservice ist der kompetente Ansprechpartner für Industriebetriebe, rund um das komplette Bauhandwerk, für Großveranstaltungen und Events - nur um einige auszugsweise zu nennen. Und genau dieses Konzept geht auf. Der rote Faden aus Maschinen- und Servicequalität sowie die Zuverlässigkeit des Unternehmens wird von den Kunden immer wieder mit neuen Aufträgen belohnt.

Bei soviel Engagement bleibt nur noch zu sagen: Mit rotem Faden weiterhin grünes Licht für die Blauen von Beyer-Mietservice.

hier ist der Inhalt